Der Bereich Rechtsanwälte

Im Bereich „Rechtsanwälte“ finden Sie neben Informationen rund um den Anwaltsberuf alles Wissenswerte zum anwaltlichen Berufsrecht und Vergütungsrecht. Sie können sich hier auch darüber informieren, was Sie zu beachten haben, wenn Sie die Qualifikation als Fachanwalt anstreben bzw. bereits besitzen.

Der Bereich RA-Fachangestellte

In diesem Bereich finden Sie Informationen rund um den interessanten und zukunftssicheren Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Weiterbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in.

Der Bereich Mandanten

Im Bereich Mandanten finden Sie neben Informationen über die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München alles Wissenswerte, was Sie bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts wissen sollten. Hier finden Sie auch die Namen und Adressen anderer Ansprechpartner, wenn die Rechtsanwaltskammer München nicht für Sie tätig werden kann.

Der Bereich RAK München

In diesem Bereich können Sie sich unter anderem über die Gremien und die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München informieren. Hier können Sie auch alle Veröffentlichungen der Rechtsanwaltskammer München in elektronischer Form abrufen.

Artikel

Studie zur Vorsorgestruktur von Anwälten – jetzt mitmachen!


Im Auftrag der Selbsthilfe der Rechtsanwälte e.V. führt das Institut für Freie Berufe (IFB) derzeit eine Studie zur Struktur der sozialen Sicherung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten durch.

Hintergrund der Erhebung ist die Vorsorgesituation von Anwälten: Während das deutsche Sozialversicherungssystem den meisten Bürgern zur Absicherung gegen individuelle Lebensrisiken dient, handelt es sich bei der Anwaltschaft – wie auch bei anderen Freien Berufen – um einen Sonderfall. Denn viele Anwältinnen und Anwälte üben eine selbstständige berufliche Tätigkeit aus und müssen sich damit auch eigenständig um das Thema „Soziale Sicherung“ kümmern. Hier kommt es dann oft auf das Informationsangebot und die Ausgestaltung von Vorsorgevarianten der verschiedenen Berufsträger an.

Mit der Studie will das IFB die Vorsorgestruktur von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in Deutschland vergleichend zu der bereits im Jahr 2008 durchgeführten Umfrage zu diesem Thema erheben, etwaige Versorgungslücken aufdecken und die Struktur der sozialen Sicherung in der Anwaltschaft umfassend darstellen.

Zur Umfrage gelangen Sie über folgenden Link: www.t1p.de/sicherung2018
Die Befragung wird max. 15 Minuten in Anspruch nehmen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!