Der Bereich Rechtsanwälte

Im Bereich „Rechtsanwälte“ finden Sie neben Informationen rund um den Anwaltsberuf alles Wissenswerte zum anwaltlichen Berufsrecht und Vergütungsrecht. Sie können sich hier auch darüber informieren, was Sie zu beachten haben, wenn Sie die Qualifikation als Fachanwalt anstreben bzw. bereits besitzen.

Der Bereich RA-Fachangestellte

In diesem Bereich finden Sie Informationen rund um den interessanten und zukunftssicheren Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Weiterbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in.

Der Bereich Mandanten

Im Bereich Mandanten finden Sie neben Informationen über die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München alles Wissenswerte, was Sie bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts wissen sollten. Hier finden Sie auch die Namen und Adressen anderer Ansprechpartner, wenn die Rechtsanwaltskammer München nicht für Sie tätig werden kann.

Der Bereich RAK München

In diesem Bereich können Sie sich unter anderem über die Gremien und die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München informieren. Hier können Sie auch alle Veröffentlichungen der Rechtsanwaltskammer München in elektronischer Form abrufen.

Der Countdown läuft: Jetzt „beA“-Karte bestellen!

Der Countdown läuft: Jetzt „beA“-Karte bestellen!

Für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte gilt ab 01.01.2018 die passive Nutzungspflicht für das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA). Ab diesem Zeitpunkt sind Sie verpflichtet, das beA auf Zustellungen und den Zugang von Mitteilungen hin zu überprüfen und in diesem Zuge auch die für die Nutzung erforderlichen technischen Einrichtungen vorzuhalten.

Jeder Rechtsanwalt und jede Rechtsanwältin sollte dafür mit einer „beA“-Karte und einem Kartenleser ausgestattet sein sowie die Erstregistrierung abgeschlossen haben.

Die Bundesnotarkammer (BNotK) weist darauf hin, dass die „beA“-Karten bis zum 30.09.2017 bestellt werden sollten, damit diese bis zum Jahresende noch rechtzeitig hergestellt und versendet werden können.


Informationen zur Bestellung
Die „beA“-Karten können bei der Bundesnotarkammer (https://bea.bnotk.de) unter Angabe der persönlichen Antragsnummer/SAFE-ID bestellt werden.


Informationen zur Erstregistrierung – neue beA-Informationsbroschüre
Die Bundesrechtsanwaltskammer in Berlin (BRAK) hat eine aktualisierte Broschüre für das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) und den Erstregistrierungsprozess herausgegeben.

In der Publikation „Gestatten, beA“ finden Sie u.a. wissenswerte Informationen zu:
• Bedienung und Oberfläche des Postfachs
• Nutzungsmöglichkeiten
• Technische Voraussetzungen

Die Informationsbroschüre „Gestatten, beA“ können Sie hier zum Download abrufen.