Der Bereich Rechtsanwälte

Im Bereich „Rechtsanwälte“ finden Sie neben Informationen rund um den Anwaltsberuf alles Wissenswerte zum anwaltlichen Berufsrecht und Vergütungsrecht. Sie können Sie sich hier auch darüber informieren, was Sie zu beachten haben, wenn Sie die Qualifikation als Fachanwalt anstreben bzw. bereits besitzen.

Der Bereich RA-Fachangestellte

In diesem Bereich finden Sie Informationen rund um den interessanten und zukunftssicheren Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Weiterbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in.

Der Bereich Mandanten

Im Bereich Mandanten finden Sie neben Informationen über die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München alles Wissenswerte, was Sie bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts wissen sollten. Hier finden Sie auch die Namen und Adressen anderer Ansprechpartner, wenn die Rechtsanwaltskammer München nicht für Sie tätig werden kann.

Der Bereich RAK München

In diesen Bereich können Sie sich unter anderem über die Gremien und die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München informieren. Hier können Sie auch alle Veröffentlichungen der Rechtsanwaltskammer München in elektronischer Form abrufen.

  • Bordeaux

    Die Rechtsanwaltskammer München unterhält seit vielen Jahren enge partnerschaftliche Verbindungen mit dem Conseil de l‘Ordre du Barreau de Bordeaux.

    Bereits im Oktober 1985 sowie im November 2004 wurden zwischen den beiden Kammern zwei Partnerschaftsabkommen abgeschlossen. Ziel ist die Förderung des Austausches junger Rechtsanwälte und Referendare zu Praktika und Studienaufenthalten, der Austausch von Erfahrungen mit dem deutschen und französischen Rechtssystem sowie die Förderung einer gemeinsamen Zukunft des Anwaltsberufes in Europa.

    Bei der Rechtsanwaltskammer München stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:

    - Herr Vizepräsident Andreas von Máriássy

    Die Kontaktdaten der Rechtsanwaltskammer Bordeaux lauten:

    Barreau de Bordeaux
    Maison de l'Avocat - Ordre des Avocats de Bordeaux
    1 rue de Cursol
    33 000 Bordeaux
    Telefon: +33 05 56 44 20 76
    Telefax: +33 05 56 79 14 33

    contact@barreau-bordeaux.com
    http://www.barreau-bordeaux.avocat.fr


    Am 9.10.2015 wurde zwischen der RAK München und dem Barreau de Bordeaux ein weiteres Übereinkommen zur Regelung der gegenseitigen Anerkennung der anwaltlichen Fortbildung abgeschlossen.



    Das Übereinkommen zur Regelung der gegenseitigen Anerkennung der anwaltlichen Fortbildung finden Sie hier.

  • Bozen

    Seit vielen Jahren besteht zwischen der Rechtsanwaltskammer Bozen und der Rechtsanwaltskammer München eine intensive Zusammenarbeit im Bereich der Juristenausbildung und der berufsrechtlichen Belange. Ein Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist der gegenseitige Austausch von jungen Anwältinnen und jungen Anwälten sowie Referendaren aus Bozen und München. Ihnen soll die Möglichkeit geboten werden, Ihre Referendarstation in einer Anwaltskanzlei in Bozen zu absolvieren, um auf diese Weise das italienische Rechtssystem unter besonderer Berücksichtigung der südtiroler Selbstverwaltung kennenzulernen.

    Nunmehr sollen die Beziehungen weiter ausgebaut und vertieft werden. Dies soll erfolgen durch:

    • Gegenseitige Begegnung zu berufspolitischen Themen,
    • Förderung des Austausches von Referendaren und jungen Kollegen im Rahmen von Praktika.

    Bei der Rechtsanwaltskammer München stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:

    • Präsident Michael Then

    Die Kontaktdaten der Rechtsanwaltskammer Bozen lauten:

    Rechtsanwaltskammer Bozen
    Justizpalast
    Gerichtsplatz 1
    39100 Bozen
    Telefon: +39 (0) 471 282221
    Telefax: +39 (0) 471 272229

    info@anwaltskammer.bz.it

    www.ordineavvocati.bz.it

     

    Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an die Rechtsanwaltskammer Bozen oder die Rechtsanwaltskammer München.

    Den Aushang zum Austauschprogramm Referendarstation in Bozen finden Sie hier

  • Cincinnati

    Die Rechtsanwaltskammer München und die Cincinnati Bar Association, insbesondere aber aufgrund der privatinitiativen Kollegenschaft stehen seit vielen Jahren in guten Beziehungen. Bereits Mitte der 90er Jahre wurden regelmäßig viele Jahre hindurch Begegnungen von Kollegen aus München und Cincinnati durchgeführt.

    Die Zusammenarbeit zwischen der Rechtsanwaltskammer München und der Cincinnati Bar Association sowie der privatinitiativen Kollegenschaft in Cincinnati soll in erster Linie die beruflichen Kontakte der Kollegen zueinander fördern und pflegen. Zum anderen bieten die guten Beziehungen eine hilfreiche Unterstützung bei Fragen der Kollegenschaft im Zusammenhang mit der Kooperation in deutsch-amerikanischen Mandanten und der grenzüberschreitenden Fortbildung.

    Nunmehr sollen die Beziehungen weiter ausgebaut und vertieft werden. Dies soll erfolgen durch:

    • Gegenseitige Begegnungen zu berufspolitischen Themen,
    • Fördern des Austausches von Referendaren und jungen Kollegen im Rahmen von Praktika; entsprechende Kanzleien finden Sie hier.

    Die Kontaktdaten der Cincinnati Bar Association lauten:

    The Cincinnati Bar Center
    225 E. Sixth Street
    Cincinnati, Ohio 45202
    Telefon: +1 (513) 381-8213

    info@cincybar.org

    www.cincybar.org

    Den Aushang zum Austauschprogramm Referendarstation in Cincinnati finden Sie hier.

  • Haifa

    Die Rechtsanwaltskammer München ist mit dem Haifa District Committee der Israel Bar Association durch ein Kooperationsabkommen verbunden.

    Bereits seit den 90er Jahren wurden die Beziehungen zwischen der Bundesrechtsanwaltskammer und der Israel Bar Association ständig intensiviert. Nicht zuletzt durch den Einsatz des Kollegen Joel Levi aus Tel Aviv und des Präsidenten der Israel Bar Dr. Shlomo Cohen sowie der Präsidenten der BRAK Dr. Haas und Dr. Dombek konnte im Jahr 2006 ein Freundschaftsvertrag zwischen der BRAK und Israel Bar in Tel Aviv unterzeichnet werden.

    Einer Anregung des Präsidenten der Israel Bar, Yori Geiron, folgend galt es, diesen Freundschaftsvertrag der nationalen Kammern auf regionaler Ebene mit Leben zu erfüllen. Am 20. Februar 2011 wurde in Haifa das erste deutsch-israelische Kooperationsabkommen auf regionaler Ebene zwischen dem Haifa District Committee der Israel Bar Association und der Rechtsanwaltskammer München geschlossen.

    Im Frühjahr 2012 besuchte eine Delegation israelischer Kollegen aus Haifa München, um sich über die Aktivitäten der Rechtsanwaltskammer München kundig zu machen. Hierbei konnten weitere Kontakte geknüpft werden – nicht nur zwischen Amts- und Würdenträgern, sondern auch von Anwalt zu Anwalt mit oder ohne Bezug zur Rechtsanwaltskammer. Im Jahr 2012 konnten auch mit Hilfe der Kammer Kontakte zwischen den Universitäten Haifa und Passau hergestellt werden, die gemeinsame Forschungsvorhaben und ein Austauschprogramm ins Werk gesetzt haben.

    Die Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskammer München und dem Haifa District Committee soll in erster Linie berufliche Kontakte fördern und pflegen.

    Hierzu zählen vor allem:

    • der regelmäßige Austausch über berufspolitische Themen,
    • Konsultationen auf der Ebene des Vorstands und des Committees sowie der beiderseitigen Geschäftsführungen,
    • die Vermittlung von Praktikumsplätzen für Referendare und Anwälte (Praktikumsplätze finden Sie hier),
    • die Betreuung und Unterstützung von Kollegen, die nach Israel bzw. nach Deutschland Kontakte aufbauen möchten,
    • Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen zu berufs- und rechtspolitischen Themen.

    Bei der Rechtsanwaltskammer München kümmert sich ein Arbeitskreis bestehend aus

    • Herrn Präsidenten a.D. Hansjörg Staehle
    • Herrn Vizepräsidenten a.D. Dr. Fritz-E. Kempter
    • Frau Vizepräsidentin Gabriele Löwenfeld
    • Herrn Vizepräsidenten Dr. Thomas Weckbach
    • Frau Sirka Huber, M.M.

    um die Fortentwicklung der Kooperation. Alle Mitglieder des Arbeitskreises stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

    Die Kontaktdaten des Haifa District Committee lauten:

    Haifa District Committee
    6 Ben Gurion Av.
    P.O.B 8954
    Haifa 31090
    Telefon: +972 (4) 8 53 70 78/9, +972 (4) 8 53 70 15/7
    Telefax: +972 (4) 85 53033
    E-Mail: ib@haifabar.org.il

    Den Aushang zum Austauschprogramm Referendarstation in Haifa finden Sie hier.

  • Salzburg

    Die Rechtsanwaltskammer München und die Rechtsanwaltskammer Salzburg stehen seit vielen Jahren in guten nachbarlichen Beziehungen.

    Bereits seit Mitte der 90er Jahre wurden regelmäßig mindestens einmal pro Jahr multilaterale Begegnungen von Vertretern der Vorstände beider Rechtsanwaltskammern durchgeführt.

    Die Zusammenarbeit zwischen der Rechtsanwaltskammer München und der Rechtsanwaltskammer Salzburg soll in erster Linie die beruflichen Kontakte der Kollegen aus den Kammerbezirken Salzburg und München zueinander fördern und pflegen. Zum anderen bieten die guten Beziehungen eine hilfreiche Unterstützung bei Fragen der Kollegenschaft im Zusammenhang mit der Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit.

    Nunmehr sollen die Beziehungen weiter ausgebaut und vertieft werden. Dies soll erfolgen durch:

    • Gegenseitige Begegnung zu berufspolitischen Themen;
    • Förderung des Austausches von Referendaren und jungen Kollegen im Rahmen von Praktika.

    Bei der Rechtsanwaltskammer München stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:

    • Herr Präsident a. D. Hansjörg Staehle

    Die Kontaktdaten der Rechtsanwaltskammer Salzburg lauten:

    Salzburger Rechtsanwaltskammer
    Imbergstraße 31C
    5020 Salzburg
    Telefon: +43 (0) 662 640042
    Telefax: +43 (0) 662 640428

    info@srak.at

    www.srak.at

    Den Aushang zum Austauschprogramm Referendarstation in Salzburg finden Sie hier.

  • Verona

    Die Rechtsanwaltskammer München und die Rechtsanwaltskammer Verona stehen seit vielen Jahren in guten Beziehungen.

    Bereits Mitte der 90er Jahre wurden regelmäßig gegenseitige Begegnungen von Vertretern der Vorstände der beiden Rechtsanwaltskammern durchgeführt. Nicht zu Letzt durch den erfolgreichen Einsatz der Kolleginnen Dr. Gioco und Dr. Salati sowie der Kollegen Dr. Marzari und Dr. Bulgarelli aus Verona und von den Kollegen Präsident Staehle, seinem Vorgänger, Ehrenpräsident Dr. Ernst, Vizepräsident Dr. Kempter, der früheren Vizepräsidentin Rohleder, des früheren Vizepräsident Dr. Waibel sowie der früheren Hauptgeschäftsführer Dr. Horn und Kopp konnten die Beziehungen über die Jahre weiter ausgebaut und vertieft werden.

    Die Zusammenarbeit zwischen der Rechtsanwaltskammer München und der Rechtsanwaltskammer Verona sollen in erster Linie die beruflichen Kontakte der Kollegen aus Verona und München zueinander fördern und pflegen. Zum anderen bieten die guten Beziehungen eine hilfreiche Unterstützung bei Fragen der Kollegenschaft im Zusammenhang mit der Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit. Dies erfolgt in der Regel durch:

    • gegenseitige Informationen über berufspolitische Entwicklungen in Deutschland und in Italien,
    • gegenseitige Konsultationen und Begegnungen zu berufspolitischen Themen,
    • Förderung des Austausches von Referendaren und jungen Kollegen im Rahmen von Praktika.

    Bei der Rechtsanwaltskammer München stehen als Ansprechpartner zur Verfügung

    • Herr Präsident a. D. Hansjörg Staehle
    • Herr Vizepräsident a.D. Dr. Fritz-E. Kempter

    Die Kontaktdaten der Rechtsanwaltskammer Verona lauten:

    Ordine degli Avvocati di Verona
    Piazza dei Signori, 13
    37121 Verona
    Telefon: +39 045 8005403
    Telefax: +39 045 592003

    info@ordineavvocati.vr.it

    www.ordineavvocati.vr.it

    Den Aushang zum Austauschprogramm Referendarstation in Verona finden Sie hier.

  • Treffen der befreundeten und benachbarten Kammern

    Seit 1994 findet das alljährliche Treffen der befreundeten und benachbarten Kammern statt. Dieses vom Ehrenpräsidenten der Rechtsanwaltskammer München, Herrn Kollegen Dr. Ernst, begründete Treffen dient dem Erfahrungsaustausch. Im Rahmen einer Vortragsreihe können sich die Teilnehmer über aktuelle berufsrechtliche und berufspolitische Themen informieren. Die daran beteiligten Rechtsanwaltskammern stammen im Wesentlichen aus dem Alpen-Adria-Raum. Das Treffen findet im Turnus an abwechselnden Orten der jeweils einladenden Rechtsanwaltskammer statt.

    09. - 10.10.2015   München
    10. - 12.10.2014Nürnberg
    04. - 05.10.2013Krems
    12. - 13.10.2012Bozen
    14. - 15.10.2011Dresden
    15.10.2010Wien
    13. - 14.11.2009München
    25. - 26.09.2008Bamberg
    12. - 14.10.2007Verona
    06. - 07.10.2006Stuttgart